Gedankenwelten Karlsruhe

Festnetz

Ich habe sie lange ignoriert. Ich brauchte sie nicht. Trotzdem war sie fast immer da. Sie ist Standard in den meisten Wohnungen: die Telefondose.

Es dauert lange, in Deutschland einen Telefonanschluss zu bekommen. Vier Wochen, acht Wochen, manchmal länger. Und noch schwieriger ist es, ihn wieder los zu werden. Wer beweglich bleiben möchte, sollte sich vor Telefonanschlüssen hüten!

Dass ich vor eineinhalb Wochen trotzdem einen Festnetzanschluss beantragt habe, richtig mit Festnetzflat, DSL und allem drum und dran, hat mich daher selbst etwas überrascht. Bisher haben Handy und Prepaid-UMTS eigentlich gereicht. Wollte mir mein Verstand vielleicht etwas sagen, als er sich relativ spontan zum Vertragsabschluss entschieden hat?

Ich habe mich nie wirklich sesshaft gefühlt. Nicht in Wuppertal, in Köln, in Ravensburg, in Radolfzell, in Donaueschingen, in Konstanz, usw.

Nicht mal in Berlin, denn auch wenn ich mich dort sehr wohl gefühlt habe, die Stadt ist einfach selbst viel zu sehr auf dem Sprung (vielleicht mochte ich sie deshalb). Ich liebe das Gefühl, jederzeit aufbrechen zu können. Vielleicht erklärt das, warum ich normalerweise ausgerechnet in Hotelzimmern so gut schlafe.

Irgendetwas hat sich verändert. Vielleicht ist es, weil ich im Oktober 31 Jahre alt werde. Vielleicht sind es die vielen Hochzeiten, zu denen ich in den vergangenen Monaten gegangen sind. Vielleicht fängt auch einfach der Bausparvertrag an zu wirken, den ich vor eineinhalb Jahren abgeschlossen habe. Ich weiß es nicht. Was meint Ihr?

In diesem Sinne, wünscht mir Glück beim Festnetz-Telefonnummer-Auswendiglernen!

Autor

Journalist und Geschäftsführer eines Nachrichtenportals, schreibt hier privat. Mag Hotelbetten, Ernest Hemingway, Berlin, Erich Kästner, Wuppertal, Schreiben mit Füller, schöne Kneipen, dicke Bücher, Fotografieren, scharfes Essen und kaltes Bier.

2 Kommentare

  1. Woran es liegt, darüber kann ich nur spekulieren. Demnächst fängst du allerdings an, Muffins zu backen, da bin ich mir sicher ;-).

Kommentar verfassen