Fremde Federn Splitter Webwelten

Wer spinnt?

Bei zwischenmenschlichen Problemen sollte man stets die Möglichkeit in Betracht ziehen, selbst total bescheuert zu sein.

Diese Worte stammen nicht von mir, sondern von Berlins vielleicht bekanntestem Twitter-Nutzer, Saschalobo. Sie haben mir allerdings so gut gefallen, dass ich sie gerne mit Euch teilen möchte. 

In diesem Sinne, gezwitscherte Grüße!

Journalist und Geschäftsführer eines Nachrichtenportals, schreibt hier privat. Mag Hotelbetten, Ernest Hemingway, Berlin, Erich Kästner, Wuppertal, Schreiben mit Füller, schöne Kneipen, dicke Bücher, Fotografieren, scharfes Essen und kaltes Bier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.