Fremde Federn Presseschau Webwelten

Presseschau

Mein Posting zur frappierenden Ähnlichkeit zwischen dem (damals noch) Generalsekretär der FDP, Christian Lindner, und der Figur des Barney Stinson aus der US-Serie „How I Met Your Mother“ (gespielt von Neil Patrick Harris) ist über ein Jahr alt. Dank der Wahl in Nordrhein-Westfalen ist er aber nun aktueller denn je – so aktuell, dass Felix‘ Welt es nun sogar in die Online-Ausgabe des Handelsblatts geschafft hat.

Hier hat sich Redakteurin Tina Halberschmidt mit der Kampagne der Internet-Aktivisten von „FDP Liberté“ beschäftigt, einer Art Graswurzelbewegung bei den Liberalen. Die haben die Barney-Lindner-Diskussion im Internet (die ja nicht nur bei Felix‘ Welt stattfand) zum Anlass genommen, um den (inzwischen) FDP-Landeschef in Nordrhein-Westfalen Linder zusammen mit Stinson-Zitaten auf Wahlplakate zu bannen. Die sehen dann so aus:

Dass ich es ausgerechnet mit Felix‘ Welt mal schaffe, vom Handelsblatt zitiert zu werden, hätte ich zwar nicht gedacht. Gefreut habe ich mich aber natürlich trotzdem.

In diesem Sinne, liebe Frau Halberschmidt – Dankesehr!

Nachtrag 16.5.:

Da die Wirtschaftswoche Online ein Handelsblatt-Service ist, darf ich mich auch dort seit heute als veröffentlicht betrachten …

Journalist und Geschäftsführer eines Nachrichtenportals, schreibt hier privat. Mag Hotelbetten, Ernest Hemingway, Berlin, Erich Kästner, Wuppertal, Schreiben mit Füller, schöne Kneipen, dicke Bücher, Fotografieren, scharfes Essen und kaltes Bier.

2 Kommentare Neues Kommentar hinzufügen

  1. Wußtet Ihr, dass Neil Patrick Harris schwul ist? Ist das nicht ein Skandal? Barney Stinson schwul, das geht doch nicht! Eine Welt bricht zusammen! Er ist mit David Burtka zusammen und hat zwei Kinder von einer Leihmutter. Ist schon lustig wie man sich irren kann. Das spricht für seine schauspielerischen Qualitäten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.