Karlsruhe Mitmenschen Splitter Tresenweisheiten

Klugscheißer!

Habe ich mich verhört? Ich bin bis heute nicht sicher. Wir saßen in einem Café. Der Kellner, ein junger Mann mit halblangen, braunen Haaren und Bart, kam an unseren Tisch und wischte mit einem feuchten Lappen einige Krümel Zigarettenasche weg, die ein anderer Gast darauf zurückgelassen hatte.

„Wisst Ihr schon, was Ihr trinken wollt?“, fragte er, während er wischte. Mein Begleiter nickte und bestellte ein großes Pils. Ich nickte ebenfalls und sagte: „das selbe“. „Das heißt das gleiche“, korrigierte der Kellner. Zumindest glaube ich, dass er das sagte, während der sich umdrehte und unsere Bestellung im Gehen in ein Gerät eintippte. Wenn dem so war – naja, das steht in der Überschrift zu diesem Eintrag.

In diesem Sinne, noch mal das selbe bitte!

Journalist und Geschäftsführer eines Nachrichtenportals, schreibt hier privat. Mag Hotelbetten, Ernest Hemingway, Berlin, Erich Kästner, Wuppertal, Schreiben mit Füller, schöne Kneipen, dicke Bücher, Fotografieren, scharfes Essen und kaltes Bier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.