Kopfkonzert

Kopfkonzert XI

IMG_0361

Eines vorweg: Ich gehöre nicht zu den Menschen, die von sich behaupten, den Unterschied zwischen einem Kopfhörer für 5 Euro und einem für 500 Euro hören zu können. Daher habe ich für diesen Versuch auch nur rund 20 Euro investiert. Künftig im Fitnessstudio kabellos unterwegs sein, das war das Ziel. Und was soll ich sagen: ich möchte nicht mehr darauf verzichten. Bluetooth-Kopfhörer sind einfach enorm praktisch. Und der Klang ist für mich völlig ausreichend. Zeit für ein neues Kopfkonzert!

Elton John Performs 'Looking Up'

Das Klavier ist schuld. Das hat sich bei mir im Kopf irgendwie festgesetzt. Der Rest ist … OK. Ins Kopfkonzert hat es Elton John mit “Looking up” trotzdem geschafft.

Bosse – Nachttischlampe (Proberaumsession)

Ich bin ja auch so ein Nacht-Denker, allerdings meist ohne Nachttischlampe. Trotzdem ein schönes (neues) Lied von Bosse: “Nachttischlampe”.

James Bay – Hold Back The River

Das Lied ist nicht auf dem offiziellen Soundtrack, trotzdem muss ich beim Anfang immer an den großartigen Film “Up in the Air” denken. James Bay – “Hold back the River“.

Niedeckens BAP – Alles Relativ

Kein ganzes Lied, nur ein Trailer, weil es den Song bei youtube nicht gibt. Trotzdem hat mir (Wolfgang) Niedeckens Bap mit “Alles relativ” im Dezember netterweise damit die Zeit verkürzt, während ich im gefühlten Nirgendwo auf einem Parkplatz am Rande von Oberderdingen auf I. gewartet habe. Damals war das Album eine Neuverstellung im SWR, aktuell ist es fester Bestandteil meiner Playlist.

In diesem Sinne, viel Spaß beim Zuhören!

PS: Alle vorherigen Kopfkonzerte gibt es übrigens hier

Journalist und Geschäftsführer eines Nachrichtenportals, schreibt hier privat. Mag Hotelbetten, Ernest Hemingway, Berlin, Erich Kästner, Wuppertal, Schreiben mit Füller, schöne Kneipen, dicke Bücher, Fotografieren, scharfes Essen und kaltes Bier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.