Kopfkonzert Sehnsucht Splitter

Kopfkonzert II

Wo ich schon mal beim Thema Musik bin: Den Flyer hab ich am Wochenende in einem Club in die Hand gedrückt bekommen. Normalerweise hätte ich ihn weggeworfen. Statt dessen habe ich ihn eingesteckt. Irgendwie hat mir der Spruch gefallen. Auch wenn er zugegebenermaßen ziemlich banal ist. Naja, vielleicht hat mir auch einfach der Abend gefallen.

In diesem Sinne, too old for bad music!

Journalist und Geschäftsführer eines Nachrichtenportals, schreibt hier privat. Mag Hotelbetten, Ernest Hemingway, Berlin, Erich Kästner, Wuppertal, Schreiben mit Füller, schöne Kneipen, dicke Bücher, Fotografieren, scharfes Essen und kaltes Bier.

1 Kommentar Neues Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.