Fremde Federn Webwelten

Barney II

Ich mag Heineken nicht. In meinen Augen wurde diesem Bier jeder Charakter genommen, um bloß keinem Geschmacksnerv auf die Füße zu treten. Nur so kann man es weltweit verkaufen. Dass es zur WM 2006 in Deutschland statt regionaler Biere rund um die Stadien und auf den Fanmeilen tatsächlich nur Heineken gab, nehme ich sowohl der Fifa als auch der Biermarke bis heute übel.

Aber diese Werbung ist einfach genial – daher binde ich das Video hier ein. Aber bitte, bitte: trinkt deshalb kein Heineken! Schaut lieber How I Met Your Mother.

In diesem Sinne, warum Barney Felix’ Welt mal in Wirtschaftswoche und Handelsblatt gebracht habt, lest Ihr hier!

Journalist und Geschäftsführer eines Nachrichtenportals, schreibt hier privat. Mag Hotelbetten, Ernest Hemingway, Berlin, Erich Kästner, Wuppertal, Schreiben mit Füller, schöne Kneipen, dicke Bücher, Fotografieren, scharfes Essen und kaltes Bier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.