Mitmenschen Nachbar(n)träume

Neue Nachbarn

2016-05-27-Katze-Balkon

Sie wohnen erst seit ein paar Wochen in der Erdgeschoss-Wohnung schräg gegenüber. Viel sehe ich normalerweise nicht von ihnen, was mehr an mir als an ihnen liegt. Ich bin einfach zu selten zuhause. Sitzen sie in dem kleinen Garten vor ihrer Wohnung, werden sie außerdem von der Mauer verdeckt, die die beiden Grundstücke voneinander trennt.

Dort saßen sie auch heute, als sie auf einmal aufgeregt anfingen zu flüstern. Dazu machten sie immer wieder Geräusche wie “psssst” und “seid doch mal leise”, bloß um danach noch mehr und noch aufgeregter zu flüstern.

Keine Ahnung, was sie dort taten, alles was ich sehen konnte, waren ihre Köpfe, die abwechselnd in meiner Sichtachse auf- und dann direkt wieder abtauchten. Es sah ein wenig so aus, als würden sie ein Loch graben, von dem allerdings niemand wissen durfte.

Eine andere Nachbarin, eine junge Frau mit blonden Haaren, die sie zu einem Pferdeschwanz zusammengebunden hatte, löste das Rätsel schließlich. “Haben sie meine Katze gesehen?”, rief sie quer über den schmalen Hof.

“Ja”, antworteten meine Nachbarn pflichtbewusst und fast ein wenig traurig. “Die war gerade schon in unserer Wohnung. Jetzt sitzt sie hier.”

Die junge Frau mit dem Pferdeschwanz lachte. “Ach so. OK.” Nächste Szene: Junge Frau mit blonden Haaren geht ab und trägt dabei eine dicke, graue Katze auf dem Arm.

In diesem Sinne, viele Grüße aus meinem kleinen Zoo1!

1 Bei dem genannten Tier handelt es sich übrigens nicht um die rote Katze oben auf dem Bild, das ich vor ein paar Wochen aufgenommen habe. Hierbei handelt es sich nicht einmal um eine Katze, wie ich schon vor Jahren gelernt habe, sondern um einen Kater. Der kommt mich allerdings regelmäßig besuchen.

Journalist und Geschäftsführer eines Nachrichtenportals, schreibt hier privat. Mag Hotelbetten, Ernest Hemingway, Berlin, Erich Kästner, Wuppertal, Schreiben mit Füller, schöne Kneipen, dicke Bücher, Fotografieren, scharfes Essen und kaltes Bier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.