Reisewelten

Meer vs. Biergarten

2016-08-31-München-Biergarten-Essen

In diesem Sinne, guten Appetit!*

*Ich bin ja eigentlich mehr der Meer-Typ. Trotzdem bin ich eigentlich mindestens einmal im Jahr in München, meist öfter. Ich mag einfach diese egalitäre Biergartenkultur. Der Münchner Biergarten erinnert mich immer an ein englisches Pub. Hier sitzen auch Teenies neben in Würde ergrauten Ehepaaren jenseits der 70.

Dieses Jahr war das mit dem Biergarten schwierig. Es regnete zu oft. Vor zwei Jahren konnten I. und ich schon im Februar die Biergartensaison eröffnen, dieses Jahr mussten wir sogar im Juni einen Schirm mitnehmen. Um so schöner das letzte Wochenende. Temperaturen jenseits der 30 Grad-Marke, dazu kühles Bier und leckeres Essen im Augustiner-Biergarten. Da geht selbst mir, dem Meer-Menschen, das Herz auf …

Journalist und Geschäftsführer eines Nachrichtenportals, schreibt hier privat. Mag Hotelbetten, Ernest Hemingway, Berlin, Erich Kästner, Wuppertal, Schreiben mit Füller, schöne Kneipen, dicke Bücher, Fotografieren, scharfes Essen und kaltes Bier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.