Griechenland Splitter

Poetische Sandalen

In Athen wimmelt es nur so von Sandalenmachern. Es muss ein unglaublicher Markt sein. Gefühlt sind sie überall.

Dass dieser sich zugleich als Poet bezeichnet, hat mir trotzdem gefallen. Außerdem befand sich der Laden nur ein paar Schritte von meiner Unterkunft entfernt. Ich konnte ihn also gar nicht übersehen, weil ich jeden Tag mehrfach daran vorbei gelaufen bin.

In diesem Sinne, der Schuh als Gedicht – oder andersrum: das hat doch was!

Journalist und Geschäftsführer eines Nachrichtenportals, schreibt hier privat. Mag Hotelbetten, Ernest Hemingway, Berlin, Erich Kästner, Wuppertal, Schreiben mit Füller, schöne Kneipen, dicke Bücher, Fotografieren, scharfes Essen und kaltes Bier.

Kommentar verfassen