Karlsruhe Splitter

Alkoholika

In dieser Karlsruher Bar ersetzen die Alkoholika noch das Essen, frei nach dem Motto: das bisschen, was ich esse, kann ich ebenso gut trinken. Ein nicht-flüssiges Gericht gibt es jedenfalls auf dieser Seite der Speisekarte nicht. Warum ausgerechnet „Rum“ unter Essen fällt weiß ich allerdings nicht.

In diesem Sinne, Prost und so!

Autor

Journalist und Geschäftsführer eines Nachrichtenportals, schreibt hier privat. Mag Hotelbetten, Ernest Hemingway, Berlin, Erich Kästner, Wuppertal, Schreiben mit Füller, schöne Kneipen, dicke Bücher, Fotografieren, scharfes Essen und kaltes Bier.

Kommentar verfassen